Khmissa
lorient at

Khmissa

Normaler Preis ‚ā¨25,00 ‚ā¨0,00 Einzelpreis pro
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Feine Ziselierungen geben der "Hand der Fatima" eine verspielte Optik.

Die "Hand der Fatima" auch "Khmissa" genannt, dient bis heute im nordafrikanischen Raum als Schutzsymbol. Auch in anderen orientalischen L√§ndern ist sie weit verbreitet. Sie soll vor Neid sch√ľtzen, wenn sie in ihrer Mitte ein Auge enth√§lt- zudem vor dem "b√∂sen Blick". Wir finden sie hat eine dekorative Wirkung. Weshalb wir sie auch gut sichtbar an T√ľren oder W√§nden befestigen. Dem Volksglauben nach sollte die "Khmissa" ohnehin sichtbar sein, weil ihr Schutz sonst keine Wirkkraft hat.

Nun, warum auch immer sie die Hand der Fatima ben√∂tigen, sie sieht einfach toll aus und gibt ihrer Umgebung etwas mystisches. Sie wird als f√ľrsorgliches Geschenk empfunden. Wenn sie also jemanden ganz besonderen in ihrer N√§he beschenken wollen, dann greifen sie doch zu der symboltr√§chtigen "Khmissa". Die marokkanische Khmissa ist eines dieser mystischen Objekte, die ihrem Wohnraum einen originellen Touch verleihen.



 


Diesen Artikel teilen